Wanderers Schüler - Erfolgreicher Jahreswechsel

09.01.2014 um 19:15 Uhr von Andreas
Am Samstag den 28.12.13 hat die Germeringer Schülermannschaft gegen den ESV Türkheim im dortigen Freieisstadion eine 1:3 Niederlage hinnehmen müssen.
Die Mannschaft versäumte es aber immer wieder, sich bei gut herausgespielten Chancen auch mit Toren zu belohnen. Beim Stand von 1:2 nahmen die Wanderers kurz vor Spielende den Torwart zu Gunsten eines weiteren Feldspielers vom Eis.  Die Türkheimer hatten dann schließlich das glücklichere Ende für sich und konnten noch ein Empty-Net-Goal zum 1:3 erzielen.


Bereits am darauffolgenden Tag trat die Mannschaft im heimischen Polariom gegen VER Selb an. Das Hinspiel im Fichtelgebirge ging 2:2 aus.

Beim Rückspiel waren die Wanderers, was die Chancenverwertung angeht, erfolgreicher. Das Spiel konnte schließlich mit 5:3 gewonnen werden.

Noch mehr Bilder von der Partie gegen VR Selb gibt es hier.... (Klick)
(Fotos: Richard Langnickel)


Mit diesem Sieg im Rücken ging es am Samstag, den 04.01.14 auf die lange Busreise nach Schweinfurt. Dort wurde die Germeringer Mannschaft von der Spielgemeinschaft Schweinfurt/Hassfurt zum nächsten Punktspiel erwartet. Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung gelang dort der Schülermannschaft ein toller und sehr überzeugender  10: 1 Sieg.

Wiederum nur einen Tag darauf empfing die Germeringer Mannschaft am Sonntag, den 05.01.2014  den EHC Bayreuth.

In einem spannenden Spiel behielt die Wanderers schließlich  die Oberhand. Das Spiel endete mit einem 4:2 Arbeitssieg für die Wanderers. 

(Verfasser: RR)
 
Noch mehr Bilder vom Heimspiel gegen des EHC Bayreuth gibt es hier.... (Klick)
(Fotos: Richard Langnickel)